Mädchen und Jungen können im 11. Lebensjahr Mitglied eines Jungpfadfindertrupps werden.
In die Jungpfadfinderstufe kommen dabei zunächst solche Mädchen und Jungen, die in der Wölflingsmeute schon erste Pfadfindererfahrungen gemacht haben. Außerdem kommen Mädchen und Jungen neu hinzu, weil ihre Freundinnen und Freunde schon mitmachen oder weil sie nach solchen auf der Suche sind.
Im Jungpfadfindertrupp finden sie die Möglichkeit, durch Erkunden, Abenteuern, Ausprobieren und gemeinsames Handeln in neue Bereiche der Welt vorzudringen und das eigene Leben zunehmend selbst in die Hand zu nehmen. Auf diesem Weg sind dem Einzelnen und dem Jungpfadfindertrupp die Grundlinien unserer Lebensauffassung Hilfe und Orientierung.

Gruppenstunden

wann: mittwochs, 17.00 - 18.30 Uhr
wo: Pfadfinderzentrum Friedrichsthal
Gruppenleiter: Claudio Minacapilli, Tel.: 0171-8403440
  Heike Franz, Tel.: 0176-20067514

Unser Programm

In den Gruppenstunden werden pfadfinderische Kenntnisse vermittelt, die dann in Zeltlager und ähnlichen Freizeitmaßnahmen umgesetzt werden. Die Gruppe plant ihre Aktivitäten selbst und sorgt für ihre Ausrüstung. Ein Ziel unter anderen ist es, sich mit anderen Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfindern, auch verbandsübergreifend, zu treffen und gemeinsam ein Abenteuer erleben.

Der Aufbau von Zelten, insbesondere von Kohten und Jurten ist ein Schwerpunkt in der Ausbildung der Jungpfadfinder. Orientierung mit Karte und Kompass helfen dabei, auch bei Haiks den richtigen Weg zu finden. Ebenso wird der richtige und sichere Umgang mit Werkzeugen wie Messer, Beil usw. gelernt und geübt, damit diese auch in einem Zeltlager richtig und sicher verwendet werden können.

Jungpfadfindersippe Falke

Unsere Jungpfadfindersippe sucht noch Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 13 Jahren.
Mädchen und Jungen, die es wagen, sich auf etwas Neues einzulassen und ausprobieren wollen, sind herzlich willkommen. Die Sippe Falke trifft sich jeden Mittwoch, von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr, im Pfadfinderzentrum Friedrichsthal.